Anfahrt

Ihr Weg zu uns!

von der A3

  • Ausfahrt 40; Ausfahrt Montabaur, Koblenz abfahren
  • folgen Sie der B49 (Richtung Koblenz)
  • wechseln Sie auf die B42; Beschilderung: Lahnstein / Rüdesheim / Bad Ems (enge Kurve!)
  • nehmen Sie nach 300m die Ausfahrt Niederlahnstein
  • folgen Sie der Straße den Berg hinunter; über den Kreisverkehr geradeaus
  • Folgen Sie den Hauptrichtungen (Sie überqueren die Eisenbahn; biegen nach der Parkzeile am Amtsgericht rechts in die Jahann-Babtist-Ludwig-Str. ab; fahren unter der Eisenbahn hindurch und folgen der Vorfahrtsstraße nach links: Im Nauling)
  • Biegen Sie 250m nach der Eisenbahn (erste Gelegenheit; bevor die Eisenbahn ein zweites Mal passiert wird) rechts ab; Ein kleines Schild "Bootshaus RG Lahnstein"
  • Biegen Sie vor dem Sportplatz links ab
  • Am Ende des Weges liegt das Bootshaus mit blauer Umzäunung linker Hand



von der A61

  • Ausfahrt 40; Ausfahrt Koblenz/Waldesch, Koblenz-Mitte abfahren
  • folgen Sie der B327 (Richtung Koblenz), die in die B49 übergeht (links Richtung Montabaur/Lahnstein einordnen)
  • Sie überqueren den Rhein ("Südbrücke")
  • wechseln Sie auf die B42; Beschilderung: Lahnstein / Rüdesheim / Bad Ems
  • bleiben Sie auf der Fahrspur und fahren direkt wieder ab; Ausfahrt Niederlahnstein
  • folgen Sie der Straße den Berg hinunter; über den Kreisverkehr geradeaus
  • Folgen Sie den Hauptrichtungen (Sie überqueren die Eisenbahn; biegen nach der Parkzeile am Amtsgericht rechts in die Jahann-Babtist-Ludwig-Str. ab; fahren unter der Eisenbahn hindurch und folgen der Vorfahrtsstraße nach links: Im Nauling)
  • Biegen Sie 250m nach der Eisenbahn (erste Gelegenheit; bevor die Eisenbahn ein zweites Mal passiert wird) rechts ab; Ein kleines Schild "Bootshaus RG Lahnstein"
  • Biegen Sie vor dem Sportplatz links ab
  • Am Ende des Weges liegt das Bootshaus mit blauer Umzäunung linker Hand

 

 

Lahnstein liegt an der Lahnmündung in den Rhein. Rund fünf Kilometer Rheinabwärts fließt die Mosel in den Rhein. Das Weltkulturerbe Mittelrhein mit seinen Burgen und Schlössern, sowie dem Loreleyfelsen bildet die Verbindung auf dem Wasserweg zu Main und Nahe.